Kita-Gesellschaft Magdeburg mbH
Bildung ist bunt ...


Hort der Grundschule Nordwest



Kontakt | Unser Team/Konzept | Arbeitsgemeinschaften | Feriengestaltung | Elternarbeit | Förderverein

Elterninformation zur Kooperation mit dem Duden Institut: Hilfe bei Lernproblemen ...
Wir geben Ihnen nützliche Informationen über unsere Tageseinrichtung. Sehen Sie sich auf unserer Seite um, wenn Sie Anregungen oder Fragen haben, freuen wir uns auf Ihre Anfrage. Das Kinder-Eltern-Zentrum Hort Nordwest liegt in der Hugo-Junkers-Allee 54 im wunderschönen Stadtgebiet Nordwest. Die Einrichtung ist aus Stadtfeld und aus Magdeburg Olvenstedt mit der Buslinie 52 zu erreichen. Die Einrichtung wurde im Rahmen eines Neubaus 2013 neu eröffnet. Zur Zeit werden ca. 185 Kinder von 8 pädagogischen Fachkräften betreut.

  • Elterninformation Kita Gesellschaft Magdeburg mbH, Hort "Nordwest" (24.02.2021)
  • Eigenerklärung Gesundheitsabfrage (25.02.2021)


  • Kontakt


    Name der Einrichtung:
    Hort der Grundschule Nordwest

    Adresse:
    Hugo-Junkers-Allee 54, 39128 Magdeburg

    Öffnungszeiten:
    6.00-8.00 Uhr Frühhort
    12.00-18.00 Uhr Hortbetreuung nachmittags
    Ferienöffnungszeiten: 6.30-17.00 Uhr

    Schließzeiten:
    14.05.2021 beweglicher Ferientag
    28.07. - 30.07.21 Schließtage zur Vorbereitung des neuen Schuljahres
    22.10.2021 Teamfortbildung
    24.12.2021 - 09.01.2022
    Für Brückentage und zwischen Weihnachten und Neujahr wird im Fall des Betreuungsbedarfs nach individuellen Lösungen gesucht! Während der Sommerschließzeiten wird nach Bedarf Ausweichbetreuung organisiert.
    Bei den Horten werden über die Weihnachtsschließzeit keine Notgruppen organisiert.

    Telefon/Fax:

    Leiterin:
    Vivien Winter, winter@kita-md.de

    stellv. Leiterin:
    Petra Böttcher, boettcher@kita-md.de


    Unser Team, das Konzept


    Unser Team besteht aus 9 pädagogischen und heilpädagogischen Fachkräften mit vielseitigen Qualifikationen in den Bereichen, Lerntherapie, systemische Therapie, Elternberatung, ​Kindeswohlgefährdung und vielem mehr.
    Das Kinder- Eltern- Zentrum Hort Nordwest arbeitet nach dem pädagogischen Schwerpunkt Bewegung und Grundthemen des Lebens. Bei unseren Arbeitsgemeinschaften und Lernangeboten ist es uns wichtig, die Ganzheitlichkeit der Bildungsfelder zu beachten und anzuwenden. Aufgabe unserer pädagogischen Fachkräfte ist es die Kinder ko-konstruktiv zu begleiten und ihnen die Möglichkeit zur Aneignung von Wissen durch eigene Erfahrungen zu ermöglichen. Zur Unterstützung der frühmotorischen Entwicklung bieten wir den Kindern ein regelmäßiges abwechslungsreiches Bewegungsangebot. Damit sollen Fehlentwicklungen vorgebeugt werden und die Kinder zu einem bewussten Umgang mit ihrem Körper geführt werden. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Grundschule Nordwest ist es möglich, die Klassenräume für Hausaufgaben und Angebote zu nutzen. Des Weiteren stehen den Kindern unterschiedliche Themenräume zur freien Verfügung. Die pädagogische Arbeit im KEZ Hort Nordwest bewegt sich im Schnittfeld zwischen einem kindgerechten Bildungs- und Betreuungsangebot und Elternarbeit. In der heutigen Elternarbeit geht es uns zunehmend darum, Eltern mit Ihren Kompetenzen wahrzunehmen und in die Arbeit unserer Tageseinrichtung zu integrieren.


    Arbeitsgemeinschaften


    Im Rahmen unserer täglichen Hortbetreuung bieten wir Euch unterschiedliche Arbeitsgemeinschaften. Unsere Angebote als pdf-Datei zum Drucken
    Alle Arbeitsgemeinschaften von extern (außer Musikschulen 1:1) sind bis auf Weiteres ausgesetzt.


    Feriengestaltung


    Hurra es ist Schulfrei! In den Ferien möchten wir Euch, als Ausgleich zu den Schultagen ein abwechslungsreiches Ferienprogramm schaffen. Immer aktuell könnt Ihr hier den Ferienplan für die nächsten Ferien finden, herunterladen und Euch anmelden. Wir freuen uns auf Euch!

    Pfingstferien vom 10.-21. Mai 2021
    Die Anmeldung sollte bis spätestens 30.04.21 verbindlich erfolgen.



    Elternarbeit


    Die pädagogische Arbeit im Kinder-Eltern-Zentrum Hort "Nordwest" bewegt sich im Schnittfeld zwischen einem kindgerechten Erziehungs- und Bildungsangebot und Elternarbeit, die auch Aspekte der Elternbildung, -förderung, -beratung beinhaltet. In der Elternarbeit geht es uns zunehmend darum, Eltern mit ihren Kompetenzen wahrzunehmen und in unsere Arbeit in der Einrichtung zu integrieren. Durch die Einbindung der Eltern in die konkrete Arbeit, z.B. bei der Vorbereitung von Festen, dem Erlernen von Spielen, der Begleitung und Durchführung von Projekten wird ein Kontakt geschaffen, der es Eltern und ErzieherInnen ermöglicht, bei Erziehungsproblemen miteinander in Austausch zu treten und gemeinsam Lösungswege für Probleme zu finden. Wir bieten im Kinder-Eltern-Zentrum vielfältige Möglichkeiten der Elternarbeit:
  • Gesamt- und Gruppenelternabende
  • Elterngespräche
  • Elternsprechstunde
  • Elternbriefe
  • Hausbesuche
  • Telefonate
  • Arbeitseinsätze mit der ganzen Familie
  • Elternkuratorium
  • Elternstammtisch
  • Elternwandertage
  • Elternbildungsveranstaltungen
  • Familienfeste
  • Eingewöhnungsnachmittage
  • Eine wichtige Form der Zusammenarbeit zwischen Erzieherteam und Eltern wird durch die Arbeit des Elternkuratoriums gewährleistet.


    Förderverein


    Der Verein GS und Sport Hort Nordwest e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Der Förderverein der Grundschule und des Hortes Nordwest unterstützt die pädagogische Arbeit der Grundschule und des Hortes Nordwest bei Veranstaltungen, Festen und Feiern, Förderung benachteiligter Mädchen und Jungen und Anschaffung von Lern- und Spielmaterialien. Mitmachen und Helfen kann jeder! Bei Interesse meldet Euch bei den LehrerInnen und ErzieherInnen der Grundschule. Danke sagen die Kinder der Grundschule und des Hortes "Nordwest".